HOME
bigNOTWENDIGKEIT
Projekte
   Aktuell
   Repertoire
   extras
   ARCHIV
Termine
PRESSE
KONTAKT
LINKS
ABOUT
SPIELDATEN
CREDITS
BILDER
VIDEO
STIMMEN

that´s just what you are


Nach kurzem Kontrollblick auf das Formular lächelt mich die Agenturangestellte an und sagt, dass ich nun gleich einen Gesprächstermin bei ihrer Kollegin Anna hätte. Dazu werde ich in die halbprivate Welt hinter dem Counter eingelassen, wo die Kollegin bereits hinter einem kurzen Glamourvorhang auf mich wartet. Etwas irritierend sind die Kostüme der Agenturmitarbeiterinnen: gestreifte Pyjamas, die an Gefängniskleidung erinnern. Ist dies ein dezenter Hinweis darauf, dass ich nun einen ersten Schritt wage, aus dem inneren Gefängnis meiner Lebensgeschichte auszubrechen? Von Berufs wegen eher abwartend in solchen Situationen, halte ich mich bei den ersten Fragen von Anna noch dezent zurück. Doch spätestens bei Frage 9: "Gibt es ein dunkles Familiengeheimnis?" bin ich voll dabei und werde nun zusehends williger, ihren sinnvollen und sinnigen Fragen immer offener zu begegnen.
-Gunda Zeeb, Dramaturgin Theaterhaus Gessnerallee


Newsletter